20. September 2021
Zweimal Landeswertung lautete das Motto am vergangenen Wochenende. Erste Station waren die Landesmeisterschaften im Straßenrennen in Podelzig (Märkisch-Oderland). Das Nass-kalte Wetter sorgte für anspruchsvolle Rennverhältnisse. Dazu kamen die langen bergigen Auffahrten, besonders die Zielgerade. Nichtsdestotrotz müssen sich die Ergebnisse nicht verstecken. In der Altersklasse U11 verfehlte Max mit Platz 4 knapp einen Podestplatz. Lorenz, ebenfalls AK U11, fuhr auf Platz 8 ins Ziel. In der...

20. September 2021
Kurz zusammenfassend kann man sagen, dass auch nach anderthalb Jahren Pause die Rückkehr des Finsterwalder Cityrennenes am 19.09 wieder eine gelungene Rennveranstaltung war. Wir bedanken uns bei allen Sportlern, sowie Helfern, Betreuern, Streckenposten, Sanitätern, Sponsoren und den Organisatoren, welche die 23. Ausgabe gemeinsam mit uns bestritten haben. Die Ergebnisse, sowie eine kleine Bildergalerie vom Renntag, sind absofort auf der Veranstaltungsseite verfügbar. Vereinsmitglieder finden...

12. September 2021
Samstag war Mountainbiking in Geyer beim Greifenstein Bike-Marathon angesagt. Mit dabei unsere Geraldine. Die Region "Rund um die Greifensteine" ist südlich von Chemnitz, nahe der Grenze zur Tschechischen Republik. Seit fast 2 Jahrzehnten wird hier nach Aussage des Veranstalters einer der schönsten, aber auch anspruchsvollsten Bike Marathons veranstaltet. Für Geraldine ging es über zwei Runden je 5km. Bereits am Start vom Unglück verfolgt, blieb Sie am Absperrband hängen und hatte bereits...

06. September 2021
Kairo, 05.09.2021: Nachdem Gewinn der WM-Silbermedaille im Teamsprint und im 500-Meter-Zeitfahren nun auch der Gewinn der WM-Silbermedaille im Keirin am letzten Wettkampftag der Radsport-Weltmeisterschaften der Juniorinnen und Junioren in Kairo. Eine großartige Wettkampfleistung von Clara Schneider nach all den wegen Corona in diesem Jahr einzuhaltenden Maßnahmen während den stattgefundenen deutschen Bahn-Meisterschaften, Europameisterschaften und Weltmeisterschaften dennoch erkämpften...

05. September 2021
Bei besten Wettervorrausetzungen ging es für unsere Nachwuchssportler zum 2. Radfest in die am westlichen Rand des Oderbruches gelegene Stadt Seelow. Geladen zum Großen Preis von Seelow bzw. dem SEWOBA Kriterium hatte der Frankfurter Radsportclub 90 e.V.. Eingebettet war das Radrennen in die am gesamten Wochenende stattfindenden Seelower Markt- und Kulturtage. So wurdenhier neben Essens- und Getränkeständen, auch Livemusik für die Fahrer und die zahlreichen Besucher angeboten. Die Strecke...

04. September 2021
Kairo, 04.09.’21: Nach WM-Silber im Teamsprint nun WM-Silber im 500-Meter-Zeitfahren. In der Qualifikation mit 35.353 Sekunden auf Rang vier gefahren, konnte sich der Schützling von Trainer Aleksander Harisanow im Finale um rund drei Zehntelsekunden steigern und fuhr damit zur WM-Silbermedaille. Es gewann Alina Lysenko (Russland) mit einer Fahrzeit von 34.294 Sekunden. WM-Bronze sicherte sich mit 35.438 Sekunden Elizaveta Bogomolova (Russland). „Die Silbermedaille macht mich sehr stolz“,...

02. September 2021
Kairo, 01.09.’21: Nach EM-Bronze nun WM-Silber. Nach ihrem gelungenen EM-Debüt in Apeldoorn ( 17.bis 22.08.’21) nun der großartige WM- Einstand bei den Bahnrad-Weltmeisterschaften der Juniorinnen und Junioren U19, die vom vom 01.bis 05.09.’21 in Kairo (Ägypten) ausgetragen werden. In gleicher Besetzung, wie schon bei den zurückliegenden Europameisterschen der Juniorinnen und Junioren U19 in Apeldoorn (Niederlande) an den Start gegangen, gewann Clara Schneider gemeinsam mit Lara-Sophie...

01. September 2021
Kairo (Ägypten): Clara Schneider gehört mit zum neunzehn köpfigen Aufgebot des Bund Deutscher Radfahrer, dass bei den vom 01.bis 05.September in Kairo (Ägypten) stattfindenden Bahnradsport-Weltmeisterschaften der Juniorinnen und Junioren mit um die begehrten Medaillen kämpft. Nach erfolgreich verlaufenen deutschen Bahn-Meisterschaften – Clara gewann Gold im Teamsprint, Sprint und Keirin – und dem EM-Debüt – EM-Bronze im Teamsprint und jeweils Platz vier im Sprint und 500...

28. August 2021
So oder ähnlich war es heute immer wieder zu hören, als über die Elbe-Elster-Meisterschaften im Zeitfahren gesprochen wurde. Besonders lag hier wohl noch das verregnete Rennen aus dem letzten Jahr dem ein oder anderen im Gedächtnis. Am Ende hatten die 31 Starter, sowie die mitangereisten Eltern, Betreuer, Helfer und Freunde des Vereins in diesem Jahr aber Glück. Der Regen blieb aus und selbst starker Wind war in diesem Jahr auf der Strecke von Eichholz nach Drößig, bzw. nach Finsterwalde...

23. August 2021
Abseits der Junioren-EM in den Niederlanden war unser Nachwuchs am Sonntag zum Kriterium nach Peitz gefahren. Anders als in der Ausschreibung angekündigt war der Stadtkurs um 300m auf 1,2km verlängert Im Rennen der U11 gingen Max und Paul für den RSV an den Start. Beide fuhren zu Beginn an der Spitze des Rennens mit. In Runde 4 fiel Paul zurück, während Max noch Wertungspunkte sammelte. Am Ende kam Max auf Platz 10 ins Ziel, gefolgt von Paul auf Platz 12 und Lorenz auf Platz 15. In der...

Mehr anzeigen