13. Fuchsbaurace

Nach dem 2er-MTB-Marathon am Samstag, ging es bereits am darauffolgenden Sonntag weiter mit dem 13. Fuchsbaurace in Henriette. Bei gutem Wetter und gut vorbereiteter Strecke fanden sich in diesem 104 Sportler, welche sich an Brandenburgs schönster Naturstrecke messen wollten. Im Gegensatz zum Samstag waren beim Fuchsbaurace auch RSV-Sportler zahlreich vertreten. In der zuerst gestarteten Altersklasse U13 reichte Max den 13. Platz. In der U11 belegte Max-Luan Platz 6, Paul Platz 8 (3. Platz Landesmeisterschaft Brandenburg) und Bruder Otto Platz 18. Bei den Mädchen U11 ging Platz 1 an Geraldine, welche somit gleichzeitig sich auch den Landesmeistertitel sicherte. Platz 7 ging in der Alterskasse U15 an Leon.

Im Hauptrennen gingen drei RSV-Sportler an den Start - Mike Schiller und Gerald Krahl, beide jeweils in der Wertung Senioren - erkämpften sich die Plätze 11 und 29. Anthony Wunderlich, welcher mit 17 Jahren in die Herrenwertung fiel, kam nach 5 Runden auf Platz 18 ins Ziel.

 

Alle weiteren Ergebnisse sind auf der Seite von Lausitz-Timing verfügbar. >>hier<<