Landesmeisterschaften in Golzow

Gemeinsam mit dem Land Brandenburg wurde am 24.11 in Golzow, auf halber Strecke zwischen Brandenburg/Havel und Bad Belzig gelegen, die Landesmeisterschaften im Cyclo-Cross veranstaltet. Der RSV war in fast allen Altersklassen vertreten und konnte sich auch teils mit sehr guten Ergebnissen präsentieren.

Die Strecke ging über 2,6km und war geprägt von überwiegend festen Waldwegen oder Wiesen, sowie Sandpassagen, Treppen und Hindernissen. Mike beschrieb diese Strecke als eine Strecke für "Straßenfahrer", welche wenig technisches Können abverlangt. Er selbst startete im gemeinsamen Rennen der Altersklassen Master 2/3/4 und hatte so während des Rennens zu tun, die zahlreichen langsameren Fahrer zu überholen.

Bei den Ergebnissen fuhr Geraldine in der U11 und Larissa bei den Frauen mit dem brandenburgischen Landesmeistertitel nach Hause. In der U13 wurde Charlotte Sechte, gefolgt von Margaretha auf Platz 7 und von Florentine auf Platz 11. Bei der U15 belegte Lydia Platz 7 und abschließend bei den Masters fuhr Mike auf einen fünften Platz in der Brandenburg-Wertung.

 

Weitere Ergebnisse sind auf rad-net nun verfügbar.

 

Sportlich weiter im Gelände geht es am kommenden Sonntag in Finsterwalde beim 7. Finsterwalde Querfeldeinrennen. Alles Details dazu sind hier verfügbar.