Doppelpack in Schwaben

Die Bundesliga Cyclo-Cross 2019 ist wieder um zwei Stationen reicher. Den Anfang machte am vergangenen Samstag das Rennen in Stuttgart-Vaihingen. Larissa ging gegen 22 andere Fahrerinnen an den Start und erfuhr sich dort Platz 5. Nach ihrer eigenen Meinung war der Schritt bis zum Podest aber nicht weit.

Am darauffolgenden Sonntag ging es zum Rennen nach Magstadt. Ein bisschen erschöpft vom Samstag ging Larissa, nebst 20 weiteren Fahrerinnen wieder an den Start. Am Ende reichte es noch für einen guten Platz 6, auch wenn Larissa mit ihrem Ergebnis nicht ganz zufrieden war.

Nach 6 von 10 Rennen liegt Larissa in der Frauenwertung der Bundesliga nach Stefanie Paul (333 Pkt) auf Platz 2 mit 265 Punkten. Die Drittplatzierte ist gegenwärtig Lisa Heckmann mit 247 Punkten.

Die nächste Station der Bundesliga ist am 14.12 in Linden.