Bundesliga am Wochenende

Die zweite Station, bzw. das dritte Rennen der Bundesliga stand am vergangenen Sonntag für Larissa Luttuschka in Lohne (Oldenburg/Niedersachsen) an. Larissa  bezeichnet diese Strecke selbst nicht gerade als ihre Lieblingsstrecke, war dann aber über das Ergebnis umso mehr erstaunt. Aber doch erst zum Anfang. Zum Start konnte Larissa lange dem Hinterrad der Erstplatzierten folgen. Doch Diese hatte am Ende den größeren Druck, so dass Larissa schließlich auf Platz 5 zurückfiel. Doch Sie gab nicht auf und konnte im letzten Sprint doch noch Platz 3 herausholen und so wichtige Punkte für die Gesamtwertung sammeln. Nach Stefanie Paul und Lisa Heckmann ist Larissa nach drei Rennen gegenwärtig auf Platz 3 in der Cyclocross Bundesliga Gesamtwertung. Die nächste Bundesliga-Station ist am 26. und 27.10 in München.