Krönender Abschluss

Am letzten Samstag im September fand in Eichholz das traditionelle Zeitfahren, die Elbe-Elster-Meischaft, statt. Bei zu Beginn guten Wetter waren die insgesamt 65 Sportler auf 5 bzw 10km durch wechselnde böige Windverhältnisse gefordert. Die Teilnehmer kamen dabei nicht nur vom RSV, sondern auch aus Vereinen in Senftenberg und Lauchhammer. Kurz vor dem Ende setzte dann noch Regen ein, welcher vielleicht bei den letzten Startern die Geschwindigkeit nochmals erhöht hat.

Die beste Zeit über 5km hatte Pepe Peuthert mit 8:57 Minuten. Bester Starter über 10km war Martin Backes mit einer Zeit von 13:15 Minuten. Die EE-Meisterschaften markieren das Ende der diesjährigen Straßensaison. Die nächste Rennveranstaltung ist am 20. Oktober das MTB-Fuchsbaurace in Henriette. Zusätzliche Bilder sind im internen Bereich zu finden. Weitere Infos sind auf der Veranstaltungsseite zusammengetragen.