Deutsche Meisterschaften in Kleinmachnow

8 Finsterwalder Radsportler beteiligten sich am vergangenen Wochenende in Kleinmachnow an den Deutschen Meisterschaften im Cross. Ein starkes Teilnehmerfelder, eine anspruchsvolle  Strecke und schlechte Wetterbedingungen forderten von allen Teilnehmern hohe Einsatzbereitschaft. Umso erfreulicher das Ergebniss in der Frauenelite  U 23 mit dem 2. Platz und damit dem Titel  "Deutsche Vizemeisterin" für Larissa Luttuschka und in der gleichen Altersklasse der 5. Platz von Judith Krahl, welche nach ihrem Alter her noch als Juniorin gewertet werden könnte. Bei den Schülern U15 belegte Daniil Poller Platz 45, in  der Jugend erfuhr sich Anthony Wunderlich Platz 36 und Noah Seidel Platz 40, sowie Mike Schiller in der Altersklasse "Masters Klasse 2" den 36. Platz.
Abseits der nationalen Wertung fanden am Samstag auch mehere Rennen für jüngere Altersklassen statt. Dort erreichten die Nachwuchssportler des RSV die Plätze 2 durch Lydia Konschake in der Altersklasse U 13 weiblich und Platz 6 durch Eddie Petack in der Altersklasse U 11 männlich.